Gorgonzola-Kartoffeln

Gorgonzola-Kartoffeln

Zutaten für vier Portionen:

Kartoffeln:
6 festkochende Kartoffeln
300g Kräuterfrischkäse
150g Gorgonzola
1 Bund Schnittlauch und Petersilie
Wildkräutersalz, Pfeffer

Salat:
Radicchio
Feldsalat
Kräuterzitrone, Pfeffer
Gemüsebrühe, 4 EL
4 EL Essig, Öl ca. 7 EL

Zubereitung:

Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale ca. 35 min kochen.
Kräuterfrischkäse, Gorgonzola mischen, Schnittlauch in Röllchen untergeben und kleingeschnittene
Petersilie mit Wildkräutersalz und Pfeffer abschmecken.
Kartoffeln abschütten, abkühlen lassen und längst halbieren.
Die Kartoffelhälften mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Kartoffelreste zerdrücken und unter
die Käse-Gorgonzola-Masse geben.
Die ausgehöhlten Kartoffelhälften mit der Masse füllen, auf ein gefettetes Backblech setzen und
bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen 20 min backen.

Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern.
Alle Marinaden-Zutaten mischen, über den Salat geben, auf 4 Teller verteilen und je drei
Kartoffelhälften zugeben.
Mit Schnittlauch und Petersilie garnieren.

 

Download als pdf:  Gorgonzola-Kartoffeln

Share
2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.