Wir nutzen jede freie Minute für freie Arbeiten…,

…denn wir lieben unsere Arbeit und sehen sie nicht nur als Broterwerb, sondern als Berufung. Das ist die Bedingung für herausragende Ergebnisse in der Fotografie, die mit immer neuen Standards in Technik und Know-how aufwartet. Wir lieben es, unserer Kreativität freie Bahn zu lassen, eine besondere Lichtführung noch exquisiter zu gestalten, Farben zum Leuchten zu bringen und Innovationen zum Leben zu erwecken.

Für ein Projekt gab es sogar die Auszeichnung als QEP (qualified european photographer) vom europäischen Verband der Berufsfotografen „European Photographers“ (www.europeanphotographers.eu) und die Nominierung für den Staatspreis im Kunsthandwerk des Landes NRW.

Wer seinen Job gut machen möchte, ist auf lebenslanges Lernen eingestellt und scheut keine persönliche Herausforderung. In diesem Sinne arbeiten wir immer wieder an unseren Möglichkeiten und bauen diese weiter aus, um Ihnen perfekte Fotos auf allen Gebieten liefern zu können. Die freien Projekte sind immer die Ergebnisse der Auseinandersetzung mit Themen oder Ideen, die sich aus unterschiedlicher Motivation entwickelt haben. Gegensätze ziehen sich an; so auch Schwarz-Weiß und Farb-Bilder. Der überwiegende Teil der freien Arbeiten ist in SW gehalten, weil mich diese Anmutung immer wieder begeistert.

Gute Fotos – Starker Auftritt – Ihr Gewinn!

Share