„Als besonderen Service stellt hahnfoto Ihnen regelmäßig leckere Rezepte zur Verfügung.“

wir sind immer neugierig, wollen immer neue Erfahrungen sammeln. Das gilt für die fotografische Arbeit, aber auch für alle Trends und Entwicklungen rund um Lebensmittel.
Was liegt da näher, als in Kooperation mit einer Oecotrophologin eigene Rezepte zu entwickeln.

In Hanna Neunzig haben wir die richtige Partnerin gefunden. Mit ihr stellen wir Ihnen regelmäßig neue Rezepte vor, welche sich an den regionalen und jahreszeitlichen Gegebenheiten orientieren.

„Gesund und lecker! So soll es sein!“

Die Rezepte sind bewusst einfach gehalten, deshalb in der Zubereitung leicht und trotzdem schmackhaft. Die wenigsten von uns haben die Zeit und die Muße über viele Stunden in der Küche zu stehen. Manchmal kommt der Besuch überraschend; da ist es toll, wenn schnell eine Köstlichkeit gezaubert werden kann.

„viele weitere Informationen erhalten Sie jeweils auf der letzten Seite des PDF-Dokuments.“

Neben den wichtigsten Zubereitungsschritten finden Sie in den Rezepten auch immer Hintergrundinformationen zu den einzelnen Bestandteilen, der Herkunft der Speisen und zu der Entstehungsgeschichte. Wussten Sie, warum die Ostereier gefärbt werden? Wissen Sie, woher der Name Tiramisu kommt. Diese und viele weitere Informationen erhalten Sie jeweils auf der letzten Seite des PDF-Dokuments.

„Einfach downloaden und loslegen!“

Share