Cinamagraphs

Diese Darstellungsform ist relativ neu. Ein Cinemagraph ist eine Kombination von Foto und Video. Die Szene wird mit einer feststehenden Kamera gefilmt und fotografiert. Es werden bestimmte Teile des Bildes eingefroren und andere bewegen sich; es entsteht eine Szene, die unseren normalen Sehgewohnheiten widerspricht.

Wir kennen ein Foto, wo alle Bewegungen eingefroren sind. Wir kennen auch das Video, in dem wir alle Bewegungen sehen, wie wir sie auch mit dem bloßen Auge erkennen. Wenn aber durch die geschickte Kombination von unbewegten und bewegten Bildteilen sich in einem Foto kleine Teilbereiche bewegen, sind wir irritiert und unser Auge bleibt einfach länger am Motiv hängen.

Lassen Sie sich überraschen!

Je nach Internetanschluss kann es beim Laden der Dateien zu Verzögerungen in der Darstellung kommen. Gönnen Sie sich und den Motiven eine kurze Aus(Lade)zeit, dann werden Sie nach einigen Sekunden auch belohnt.

Diese Galerie wird stückweise um neue Beispiele erweitert. Wenn Ihnen diese Darstellungsform gefallen hat und auch Sie eine erhöhte Aufmerksamkeit gespürt haben, dann können Sie uns gerne kontaktieren. Wir erstellen für Sie ein Konzept und einen verbindlichen Kostenrahmen.

Gute Fotos – Starker Auftritt – Ihr Gewinn!

Share